Förderprogramme

Ihre Fragen zu unseren Förderprogrammen beantworten wir Ihnen gerne.
 
Sprechen Sie bitte unsere Mitarbeiter/-innen an:

 

 

Solarenergie

Unabhängig von der Bezuschussung durch andere Institutionen erhalten Sie von den Stadtwerken St. Wendel eine finanzielle Unterstützung für die Anschaffung einer Solarthermieanlage. Damit fördert die SSW den Einsatz umweltbewusster und ressourcenschonender Energietechnik im Sinne der regenerativen und regionalen Energieerzeugung durch die St. Wendeler Bürger.

Die Förderhöhe ist von der Größe Ihres Hauses und der Größe Ihrer Solarthermieanlage abhängig.

Förderung Handwerk

Bereits am 1. Juli 2004 haben die Stadtwerke St. Wendel ein Förderprogramm für Handwerksunternehmen ins Leben gerufen. Damit hat die SSW die Neugründung von Handwerksbetrieben in St. Wendel in der Vergangenheit und bis Heute tatkräftig unterstützt.

Die Förderung ist dabei einfach und effektiv zugleich:
Wer einen regulären Handwerksbetrieb gründet und einen Stromlieferungsvertrag mit den SSW-Stadtwerken St.Wendel abschließt, erhält die ersten sechs Monate seinen Strom kostenlos (bis zu einer Summe von max. 1.000 €).

Den entsprechenden Förderantrag hierzu erhalten Sie direkt vor Ort bei den Stadtwerken St. Wendel.

Erdgasherd & Erdgaswäschetrockner

Auch durch die Anschaffung energieeffizienter Haushaltsgeräte kann jeder St. Wendeler Bürger einen wertvollen Beitrag zur Schonung wertvoller Energieressourcen leisten.

Daher unterstützen die Stadtwerke St. Wendel Ihre Kunden bei den hierzu erforderlichen Investitionen mit einem eigenen Förderprogramm. Hierbei wird der Kauf eines Erdgasherdes oder auch Erdgaswäschetrockners bezuschusst.

Die Förderhöhe liegt bei 50 € für die Anschaffung eines Erdgasherdes, der Kauf eines Erdgaswäschetrockners wird sogar mit 150 € unterstützt.

Förderprogramm für Elektroautos

Seit Januar 2015 fördert die SSW im Sinne einer nachhaltigen und ressourcenschonenden Geschäftspolitik auch die Anschaffung von Elektroautos. So profitieren Kunden der Stadtwerke St. Wendel von einer Unterstützung in Höhe von 300 € pro Elektroauto.

Darüber hinaus wird auch der Kauf eines zweiten Elektroautos mit dem gleichen Betrag gefördert: also insgesamt 600 € bei der Anschaffung von maximal 2 Autos pro Kunde.

Die Förderung erfolgt über einen Zeitraum von 3 Jahren, ganz unkompliziert, als Sondernachlass auf der Stromrechnung.