DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung
Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Online-Auftritt. Grundsätzlich gilt für die SSW-Stadtwerke St. Wendel GmbH & Co. KG, Marienstraße 1, 66606 St. Wendel, E-Mail: info@stadtwerke-st-wendel.de (im Folgenden SSW genannt), dass der Schutz Ihrer persönlichen Daten für uns von höchster Bedeutung ist. Deshalb betreiben wir unsere Web-Aktivitäten selbstverständlich in Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Die verantwortliche Stelle für das Angebot dieser Internetseite ist die SSW-Stadtwerke St. Wendel GmbH & Co. KG.

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen, werden diese sorgfältig von uns ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. Sämtliche Voraussetzungen des Art. 28 DS-GVO werden eingehalten.
Eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall einschließlich Profiling gemäß Art. 22 DS-GVO findet nicht statt.

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die relevanten Gesetze zum Datenschutz und zur IT Sicherheit beachtet werden. Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir ggf. sammeln und wie wir damit umgehen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung
Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben.

Wenn Sie unsere Internetseite besuchen oder eine Datei abrufen, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Internetserver gespeichert („Server-Logfiles“). Dies bedeutet, dass bei Ihrem Besuch auf unsere Internetseite automatisch Daten erhoben und gespeichert werden, die Ihr Browser an uns übermittelt.

Hierbei handelt es sich um:
•    IP-Adresse
•    der Domain-Name der Internetseite, von der aus Sie uns besuchen
•    die Internetseite, die Sie in unserem Angebot besucht haben
•    die Namen der gesuchten und abgerufenen Dateien
•    Datum und Uhrzeit eines Abrufs
•    der Name Ihres Internet Service Providers
•    sowie ggf. Betriebssystem (inklusive Oberfläche, Bildschirmauflösung und Farbtiefe)
     und Browserversion Ihres PCs (Typ, Sprache und Version der Browsersoftware)
•    Aufenthaltsdauer ihres Besuchs auf der Internetseite
•    Spracheinstellungen
•    Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
•    jeweils übertragene Datenmenge
•    Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
•    Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO.

Diese Daten werden nicht zu kommerziellen Zwecken genutzt. Die Auswertung dient allein der statistischen Aufbereitung und Verbesserung unseres Internet-Angebots. Der einzelne Nutzer jedoch bleibt hierbei anonym. Eine Ausnahme besteht dann, wenn eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie Service-Angebote der SSW nutzen und die für die Bearbeitung Ihres Wunsches notwendigen Daten angeben. Alle bei der Registrierung erhobenen personenbezogenen Daten werden entsprechend den Vorgaben der EU Datenschutzgrundverordnung  („DS-GVO“) und dem Bundesdatenschutzgesetz nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung der Kunden und die bedarfsgerechte Produktgestaltung verarbeitet und genutzt. Falls erforderlich, werden Daten unter Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen an die an der Vertragsabwicklung beteiligten Unternehmen weitergegeben. Eine Datenübermittlung in Drittländer findet nicht statt.

Weitere Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir beabsichtigen, die von Ihnen mitgeteilten bzw. von uns erhobenen Daten bei einem bestehenden Vertrag auch zu Werbezwecken bzw. zur Markt- und Meinungsforschung zu verarbeiten. Gesetzliche Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO („berechtigtes Interesse“). Ein solches berechtigtes Interesse ist nach den Erwägungsgründen zur DS-GVO insbesondere im Hinblick auf die Direktwerbung (Erwägungsgrund 47 Satz 7) gegeben. Unter dem Begriff der Direktwerbung versteht man die unmittelbare Ansprache eines Nachfragers durch einen Anbieter, hier durch uns, mit der Zielsetzung, den Absatz von Produkten oder Dienstleistungen zu fördern.

Die Vorgaben des § 7 Abs. 3 UWG werden selbstverständlich beachtet.

Die Werbung erfolgt postalisch, auf elektronischem Wege (E-Mail), per SMS/MMS oder per Anruf und bezieht sich auf sämtliche Produkte und Dienstleistungen von uns.

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu den vorstehend genannten Zwecken einlegen. Die entsprechenden Kontaktdaten sind nachstehend aufgeführt. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für Werbezwecke verarbeitet und aus den entsprechenden Werbeverteilern gelöscht.

Postanschrift:
SSW-Stadtwerke St. Wendel GmbH & Co. KG
Marienstraße 1
66606 St. Wendel
Telefon: +49 6851 / 902 - 501
E-Mail: info@stadtwerke-st-wendel.de

Nicht mehr benötigte Daten werden von uns unverzüglich gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die temporär auf Ihrer Festplatte abgelegt werden können. Diese Dateien vereinfachen Ihre Navigation auf der Webseite und sind technisch bedingt. Cookie-Informationen werden ausschließlich genutzt, um die Webseite im Sinne der Nutzer weiter zu verbessern. Dazu gehören beispielsweise Informationen zum verwendeten Webbrowser, die Verweildauer in unseren Angeboten und welche Webseite Sie besucht haben.
Wir verwenden einerseits sogenannte „Session-Cookies“, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Webseite zwischengespeichert werden. Zum anderen benutzen wir „permanente Cookies“, um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf unsere Webseite zugreifen. Der Zweck des Einsatzes der Cookies besteht darin, Ihnen eine möglichst optimale Benutzerführung bieten zu können.

Eine Nutzung unseres Angebots ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der jeweiligen Seite oder mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.

Einbindungen von Diensten und Inhalten Dritter
Verwendung von Stoerung24.de
Diese Webseite verwendet einen Verweis auf stoerung24.de, um Störungsmeldungen der Straßenbeleuchtung zu melden. Auf die Seite stoerung24.de haben wir keinen Einfluss und verweisen daher auf deren Datenschutzerklärung.
www.stoerung24.de/responsive/home#/privacy

Verwendung von GOOGLE MAPS

Die Störungsmeldung der Straßenbeleuchtung verwendet über den Dienst stoerung24.de Google Maps, um geographische Informationen visuell darzustellen. Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite der Website aufgerufen haben. Zudem werden ggf. die vorstehend in dieser Erklärung genannten technischen Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Kontaktformular

Auf der Internetseite sind Kontaktformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. Nehmen Sie über einen dieser Kanäle Kontakt mit uns auf, so werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Die Speicherung dient allein zu Zwecken der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme, danach werden Ihre Daten gelöscht. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Es ist untersagt, das Kontaktformular bzw. den Blog für ordnungswidrige oder strafbare Taten zu nutzen. Fehlverhalten wird durch uns an die zuständige Behörde zur Weiterverfolgung weitergeleitet. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a, Art. 7 DS-GVO. Ihre ggf. erteilte Einwilligung können Sie jederzeit über den Postweg oder per E-Mail mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Entsprechende Kontaktadressen sind vorstehend dargestellt.

Bewerbungen
Auf dieser Website können Sie sich per E-Mail bewerben. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden von uns verarbeitet um zu prüfen, ob wir ein Beschäftigungsverhältnis mit Ihnen begründen und durchführen möchten.

Die von Ihnen eingegeben Bewerberdaten werden grundsätzlich nur bis zum Entscheidungszeitpunkt über die Einstellung verarbeitet werden, wenn ein Beschäftigungsverhältnis nicht zustande kommt. Nach 6 Monate nach der Absendung der Absage bzw. nach Rückgabe der Bewerbungsunterlagen an den Bewerber werden die Daten gelöscht.

Ermächtigungsgrundlage ist § 26 BDSG.

Ort der Datenverarbeitungsmaßnahmen

Die gesamte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten findet entweder in Deutschland oder in Mitgliedsstaaten der Europäischen Union statt. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns an Staaten außerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union (sog. Drittstaaten) oder andere internationale Organisationen erfolgt nicht, soweit nicht vorstehend in dieser Datenschutzerklärung etwas Abweichendes mitgeteilt wurde.

Dauer der Datenverarbeitung

Die Höchstdauer der Verarbeitung ist abhängig davon, welchem Zweck die Datenverarbeitung dient. Die Dauer der Speicherung richtet sich danach, für welchen Zeitraum die Verarbeitung zur Zweckerfüllung erforderlich ist. Die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bleiben davon unberührt.

Kinder

Kinder sollten ohne Zustimmung der Eltern oder der Aufsichtsperson keine personen-bezogenen Daten an uns übermitteln. Wir legen allen Eltern und Aufsichtspersonen nahe, ihre Kinder in den sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet einzuweisen. Wir werden jedenfalls nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern sammeln oder in irgendeiner Weise verwenden oder Dritten gegenüber unberechtigt offen legen.

Sicherheit

Die SSW trifft Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen unter Berücksichtigung der Vorgaben der Art. 24, 25 und 32 DS-GVO, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung durch unbefugte Personen und Missbrauch zu schützen. So beachten wir die rechtlichen Vorgaben zur Pseudonymisierung und Verschlüsselung personenbezogener Daten, zur Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und der Belastbarkeit der Systeme und Dienste im Zusammenhang mit der Verarbeitung, zur Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten und der Möglichkeit, diese bei einem physischen oder technischen Zwischenfall rasch wiederherzustellen sowie zur Einrichtung von Verfahren zur regelmäßigen Überprüfung, Bewertung und zur Evaluierung der Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung.

Des Weiteren beachten wir auch die Vorgaben des Art. 25 DS-GVO im Hinblick auf die Grundsätze des „privacy by design“ (Datenschutz durch Technikgestaltung) und des „privacy by default“ (Datenschutz durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen).

Links zu anderen Internetseiten

Diese Internetseite enthält Links zu anderen Internetseiten. Als Anbieter unserer Internetseite sind wir alleine für die Inhalte unseres eigenen Auftrittes verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden, für die wir keine Verantwortung übernehmen können und uns deren Inhalt nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung zum Datenschutz gilt somit nicht für Internetseiten anderer Anbieter, auch dann nicht, wenn Sie durch Verlinkungen auf der Internetseite aufgerufen werden. Für den Fall, dass Ihnen ein relevanter Verstoß auffallen sollte, danken wir Ihnen für einen Hinweis. Wir werden die Verlinkung nach Prüfung sodann gegebenenfalls entfernen.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht von uns unentgeltlich Auskunft über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen sowie der Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen, soweit dieses nicht dem Zweck (bspw. Vertrag) widerspricht. Darüber hinaus können Sie Ihre Rechte auf Einschränkung der Verarbeitung, Löschung und Berichtigung sowie auf Datenübertragung Ihrer personenbezogenen Daten gegenüber uns geltend machen. Kontaktieren Sie uns unter datenschutz@stadtwerke-st-wendel.de oder per Brief an die oben genannte Adresse, wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Thema „Datenschutz“ haben. Unbeschadet eines anderweitigen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu.

Sie möchten weitere Informationen?

Sollten Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, die Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

SSW-Stadtwerke St. Wendel GmbH & Co. KG
Datenschutzbeauftragter
Marienstraße 1
66606 St. Wendel
E-Mail: datenschutz@stadtwerke-st-wendel.de

Darüber hinaus haben Sie, wie vorstehend beschrieben, das Recht, sich mit Fragen oder Beschwerden an eine Aufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist

Landesbeauftragter für Datenschutz
E-Mail-Adresse: poststelle@datenschutz.saarland.de
Internet-Angebot: www.lfdi.saarland.de
Telefon: 0681/94781-36
Fax: 0681/94781-29

Stand: September 2018

Unsere aktuelle Datenschutzerklärung zur EU-Datenschutz-Grundverordnung können Sie hier einsehen.
Weitere Informationen zu unseren Datenschutzhinweisen in ihrer jeweils aktuellen Fassung finden Sie auf unserer Internet-Seite unter „Datenschutz“.